Herz276's Webseite

Bachblten

 Entstehungsgeschichte der Bachblten

 

Der englische Arzt Dr. Edward Bach (1886 1936) befasste sich in seinen Leben mit der Suche nach einer einfachen, natrlichen Heilmethode, die im Organismus nichts verndert oder zerstrt. Dr. E. Bach war davon berzeugt, dass die eigentliche Ursache einer jeden Krankheit ein Konflikt zwischen Seele und Geist ist, der meist schon lange vor der eigentlichen Krankheit bestanden hat. Zwischen Grundkrankheiten und negativen seelischen Eigenschaften wie Hass, Stolz, Selbstsucht, Unausgewogenheit, Unkenntnis und Gier besteht laut Bach ein Zusammenhang. Eine Heilung kann nur erfolgen, wenn der Patient die unguten Eigenschaften durch Arbeit an sich selbst beseitigt. Bach entwickelte ein System von 38 Persnlichkeitstypen, deren negative Seiten sich in den Eigenschaften von 38 Blten wiederspiegeln. Bei der Auswahl der Blten lie sich Dr.E. Bach von seiner Intuition leiten. Die Einnahme eines entsprechenden Bltenmittels soll die Seele dazu bringen, ihren ursprnglich harmonischen Zustand wiederherzustellen. Die Blten der wildwachsenden Pflanzen, deren Blten man zu original Bach-Blten verarbeitet, werden noch heute an den Standorten gesammelt, die Bach beschrieben hat. Bei der Herstellung der Bltenmittel arbeitet man ebenfalls nach Dr.E. Bachs Anweisungen, wobei man sich um mglichst reine Grundsubstanzen bemht. Die voll aufgeblhten Blten werden an einem sonnigen, wolkenlosen Tag morgens vor neun Uhr gepflckt und in eine Schale mit frischem Quellwasser gelegt. Bei einem von verschiedenen Herstellungsverfahren zieht man die Blten, bevor sie verwelkt sind, mit einem Zweig derselben Pflanze aus dem Wasser. Der gewonnene Bltenextrakt wird mit der gleichen Menge Cognac konserviert . Daraus bestehen die Grundsubstanzen fr Bach-Bltenmittel, die Stockbottles. Bei der Behandlung werden jeweils ein bis drei Tropfen der Grundsubstanz beispielsweise mit Wasser verdnnt und eingenommen.


Eine Haftung fr Personen-, Sach- und Vermgensschden ist ausgeschlossen.Ob sich eine krperliche oder seelische Erkrankung zur Selbstbehandlung eignet, liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Gehen Sie kein gesundheitliches Risiko ein, vor allem nicht bei Suglingen, Kleinkindern und Senioren. Bei schweren und chronischen Erkrankungen, in Zweifelsfllen und bei lnger andauernden Beschwerden ziehen Sie einen Arzt zu Rate. Trockene Alkoholiker sollten wegen des Alkohols in den Stockbottles auf die Bach-Blten-Therapie verzichten.Bachblten ersetzen weder den Arzt noch Medikamente!

 

Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug, dessen sich unsere Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen...

Dr. Edward Bach

 

 


Er war der Meinung, dass ein gesunder Geist den Schlssel zur Gesundung von einer Krankheit darstellt.


Insgesamt unterscheidet er zwischen 38 unterschiedlichen Gemtszustnden, die er als negativ bzw. krankmachend empfand.

Die Lsung fand er schliesslich, nach langer Suche, in 38 Pflanzen, von denen jede zu einem der negativen Gemtszustnde passt und diesen, mitsamt der krperlichen Folgeerscheinung, wieder ins Lot bringen kann.


Viele kennen doch von sich selber, dass ihnen Stress und Probleme auf den Magen schlagen. Ebenso haben sicher schon viele die Erfahrung gemacht, dass sie fr Infekte viel anflliger sind, wenn sie unter psychischer Belastung stehen.

Es ist also kein Wunder, da psychische Probleme feindlichen Eindringlingen Tr und Tor ffnen.


Gesundheit hngt von unserer Harmonie mit unserer Seele ab



 

  

Dr. Edward Bach

1886: geboren bei Birmingham - Familie stammte aus Wales

1903 - 1906: Lehre im vterlichen Betrieb - Messinggieerei

1906 - 1913: Medizinstudium in Birmingham und London
danach: Approbation als Arzt - Leiter der Unfallstation University
College Hospital - Assistent an der bakteriologischen und immunologischen Abteilung. Dort gelingt ihm die Aufbereitung verschiedener Bakterienstmme als Impfstoffe

1917: bsartiger Milztumor mit Prognose: dreimonatige berlebenschance

1918 - 1922: Anstellung London Homoeopathic Hospital (Bach-Nosoden)

1920 - 1928: Erffnung von Labor und Praxis zur Forschung reineren Heilmitteln

ab 1928: Verffentlichung der Schrift Some new remedies and their uses

ab 1930: Entdeckung und Zubereitung der ersten neun der sogenannten Heiler: Impatiens, Mimulus, Clematis, Agrimony, Chicory, Vervain, Centraury, Cerato, Scleranthus

ab 1931: Entdeckung der letzten drei Mittel der 12 Heiler: Water Violet, Gentian, Rock Rose

1933: Entdeckung der vier Helfer: Gorse, Oak, Heather, Rock Water

1934 - 1935: ntdeckung weiterer Blten: Wild Oat, Olive, Vine. Er stellt das Erste-Hilfe-Mittel zusammen: Rescue Remedy. Untersttzt von Nora Weeks, findet E.B. weitere 19 Heilmittel

1936: E.B. betrachtet sein Werk als vollendet und beginnt, die Therapie und die Erkenntnisse in der ffentlichkeit bekannt zu machen.

Nov. 1936: stirbt er im Schlaf an Herzversagen


1917: bsartiger Milztumor mit Prognose: dreimonatige berlebenschance / Nov. 1936: stirbt er im Schlaf an Herzversagen.

Er hat es geschafft, seine Lebensaufgabe ist erfllt.

1936: E.B. betrachtet sein Werk als vollendet und beginnt, die Therapie und die Erkenntnisse in der ffentlichkeit bekannt zu machen.

 

 

Was sind Bachblten ?


Es handelt sich um 38 Bltenmittel (bestimmte wildwachsende Blumen, Bsche und Bume), die helfen und trsten.

Sie gleichen aus, geben innere Balance, Mut, Zuversicht, Vertrauen, Liebe.....

Untersttzung, helfen bei Stoffwechselstrungen, Allergien, Pilzerkrankungen, psychosomatischen Krankheiten ....



Mit Bach-Blten kann den Tieren und Menschen akut sehr schnell geholfen werden, wieder alle Disharmonien zu regulieren. Je schneller in solch einem Fall gehandelt wird, um so besser. Bedenken Sie, da die Seele den empfindlichsten Teil des Krpers darstellt! So knnen sich aus einer Disharmonie keine krperlichen Krankheiten entwickeln oder gar festsetzen. Denn vorbeugen ist besser als heilen, und die Bach-Blten helfen wunderbar, wieder gesund zu werden.

In vielen Fllen, vor allem bei akutem Ungleichgewicht, reicht oft eine einzige Gabe der entsprechenden Bach-Blte aus. So erreicht man einen raschen und sicheren Therapieerfolg. Auch bei chronischen (langsam verlaufend, langwierig) Krankheiten, werden mit Bach-Blten beste Erfolge erzielt.

 

 

 Was ist eine Bach-Bltentherapie ?

 

 

Bach-Bltentherapie


Mehr noch als auf krperliche Erkrankungen zielt die Bach-Blten-Therapie auf sogenannte negative Gemtszustnde wie Furcht, Gleichgltigkeit, seelischer Kummer, Mutlosigkeit usw.

Bach-Blten-Therapie verspricht, sowohl momentane negative Stimmungen und Gefhle zu lindern oder zu beseitigen als auch dauerhaft die persnliche Weiterentwicklung zu frdern.

Die Bach-Bltentherapie ist eine Behandlungsmethode, die mittels einzelner oder miteinander kombinierter Bltenessenzen zur Harmonisierung eines negativen seelischen Zustandes whrend einer Krankheit oder in einer schwierigen Situation beitragen soll.

Die Bach-Blten bestehen aus Tropfen. Diese Tropfen werden aus jeweils einer von 38 verschiedenen Blten hergestellt.

Die Eigenschaften der Blten entsprechen verschiedenen negativen Seelenzustnden des Menschen. Die Einnahme der Bach-Blten soll dazu fhren, dass sich der Patient mit seiner Persnlichkeit auseinandersetzt und eine vorbergehende negative psychische und persnliche Haltung in einen positiven Zustand berfhrt.

Voraussetzung ist die bewusste Auseinandersetzung mit dem Problem, verbunden mit der regelmigen Einnahme der entsprechenden Bltenessenz(en).

 

 

 

Bltenessenzen / Wirkrichtung


Es gibt mittlerweile die verschiedensten Bltenessenzen auf dem Markt, die alle auf unterschiedliche Bereiche des Krpers und der Seele wirken.

Die wohl ersten Bltenessenzen wurden von Dr. Edward Bach im Sden von England erforscht und auch erfolgreich angewendet. Er stellte fest, da die Schwingungen ganz bestimmter Pflanzen, die in harmonischer Umgebung aufwachsen, bei bestimmten Krankheiten zur Heilung beitrugen. Hierbei stellte er ebenfalls Parallelen zwischen dem seelischen Befinden und Verhalten des jeweiligen Patienten und dem Krankheitsbild fest.


Um nun die Wirkessenz der Pflanze benutzen zu knnen, hat er zwei Verfahren entwickelt, die "Sonnenmethode" und die "Kochmethode". Bei der "Sonnenmethode" wurden die Bltenbltter in Wasser gelegt und diese Schale in die Sonne gestellt. Bei der "Koch-Methode" wurden die Blten in Wasser gekocht. Hierdurch bertrugen sich die Schwingungen der Blte auf das Wasser. Dieses Wasser wurde dann homopathisch aufbereitet und mit Brandy haltbar gemacht. Fr die Einnahme dieser Informationen werden diese Tropfen mit Wasser verdnnt.

Mittlerweile haben sich weltweit verschiedene Bltenessenzen entwickelt. Zum grten Teil wenden die Hersteller die von Dr. Edward Bach verwendeten Verfahren zur Herstellung an. Da es sich bei den Essenzen um sehr feine Schwingungen handelt, die in mglichst reiner Form bertragen werden sollen, haben einige Hersteller sich dazu entschlossen, die benutzten Blten nicht mehr zu pflcken, sondern von der lebenden Blte zu bertragen, d.h. sie halten die Blten zusammen mit der Pflanze in das Wasser, whrend dies von der Sonne bestrahlt wird.

Bei den Orchideen-Essenzen von Korte z.B. wird das Wasser in Edelsteingeoden gefllt und diese hoch in die Krone des Wirtsbaumes der Orchidee getragen. Dort wird dann die Orchidee in das Wasser gehalten und durch die Sonne die Schwingung auf das Wasser bertragen. Gerade diese Essenzen untersttzen uns bei der Entwicklung der hheren Chakren und unserem Kontakt zum Gttlichen in Allem. Die Orchidee wchst hoch oben in den Bumen, ohne direkt mit der Erde verwurzelt zu sein.

Whrend Dr. Edward Bach die Bltenessenzen zur inneren Einnahme herstellte, konnte zwischenzeitlich ein direkter Zusammenhang zwischen den Hautzonen des menschlichen Krpers und dazu korrespondierenden Blten festgestellt werden. Dietmar Krmer hat whrend seiner jahrelangen Arbeit als Heilpraktiker, zusammen mit seinen Mitarbeitern Analysen erstellt und die Zuordnung dokumentiert. Anhand der schmerzenden oder auffllig vernderten Krperstelle knnen ber die Erkennung der korrespondierenden Blte Rckschlsse auf die mglichen seelischen Ursachen dieser Krankheit gezogen werden. In diesem Fall werden die Bltenessenzen, entsprechend verdnnt, auf die Krperzone uerlich aufgetragen.

Grundstzlich lt sich durch die Einnahme von Bltenessenzen die seelische Situation entspannen, Weiterentwicklung ist mglich und erzeugt somit langfristig auch krperliche Gesundung, ber den "Umweg" der Gesundung der Seele.

 

 

 

Gegenanzeigen der Bachblten

Dr. Bach beschreibt in seinen Schriften keine Kontraindikationen (Gegenanzeigen). Dr. Bach war der Ansicht, dass seine Bltentropfen fr alle Menschen geeignet sind, die ihr seelisches Gleichgewicht verloren haben.

Aus heutiger Sicht gelten folgende Einschrnkungen:
Auf keinen Fall drfen Bach-Blten-Tropfen von ehemals Alkoholabhngigen (trockenen Alkoholikern) eingenommen werden, denn die Tropfen enthalten Alkohol. Zwar ist die Alkoholdosis minimal, aber ein Rckfall in die Suchtkrankheit ist nicht ausgeschlossen.

Wenn Sie wegen einer Krankheit (z. B. bei einer Lebererkrankung) vllig auf Alkohol verzichten mssen, fragen Sie Ihren behandelnden Arzt und weisen Sie ihn ausdrcklich auf den Alkoholgehalt in den Bltenmitteln hin. Nur mit seinem Einverstndnis drfen Sie die Blten einnehmen.
Es spricht aber nichts gegen die Anwendung der Rescue-Creme oder eine uerliche Anwendung in Form von Umschlgen mit Bach-Blten-Tropfen.

Bei Kindern sollten Sie auf Alkohol bei der Herstellung einer Einnahmeflasche fr eine Bltenkombination verzichten, und zur Konservierung Obstessig verwenden oder die Wasserglasmethode verwenden.

 

 

Hier die 38 verschiedenen Bachblten und Ihre Bezeichnungen:

 

1 Agrimony - Odermennig
2 Aspen - Espe oder Zitterpappel
3 Beech - Rotbuche
4 Centaury - Tausendgldenkraut
5 Cerato - Bleiwurz
6 Cherry-Plum - Kirschpflaume
7 Chestnut Bud - Kastanienknospe
8 Chicory - Wegwarte
9 Clematis - Weie Waldrebe
10 Crab Apple - Holzapfel
11 Elm - Ulme
12 Gentian - Bitterer Enzian
13 Gorse - Stechginster
14 Heather - Schottisches Heidekraut
15 Holly - Stechpalme
16 Honeysuckle - Geiblatt
17 Hornbeam - Weibuche
18 Impatiens - Drsentragendes Springkraut
19 Larch - Lrche
20 Mimulus - Gefleckte Gauklerblume
21 Mustard - Wilder Senf
22 Oak - Eiche
23 Olive - Olive
24 Pine - Schottische Kiefer
25 Red Chestnut - Rote Kastanie
26 Rock Rose - Gelbes Sonnenrschen
27 Rock Water - Wasser aus heilkrftigen Quellen
28 Scleranthus - Einjhriger Knuel
29 Star of Bethlehem - Doldiger Milchstern
30 Sweet Chestnut - Edelkastanie
31 Vervain - Eisenkraut
32 Vine - Weinrebe
33 Walnut - Walnu
34 Water Violet - Sumpfwasserfeder
35 White Chestnut - Rosskastanie
36 Wild Oat - Waldtrespe
37 Wild Rose - Heckenrose
38 Willow - Gelbe Weide
39 Rescue Notfall-Tropfen



1. Agrimony, (Agrimonia eupatoria) -> die Verstellungsblte
Man versucht, qulende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Frhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen.

Die frhliche Maskerade
Agrimony - Menschen sind in der Regel sehr beliebt bei anderen, da sie mit ihrem Humor und Witz immer Stimmung verbreiten. Mitunter konsumieren sie jedoch meist zu viel Alkohol um in Stimmung zu kommen, wie sie sagen. Daran erkennt man auch, dass diese Stimmung nur durch eine knstliche Frhlichkeit erzielt wird. Ihr Lachen und ihre Ausgelassenheit erinnert an die Figuren des Faschings von Venedig mit ihren Masken.
Agrimony ist auch fr jene Menschen, welche rastlos von einer Aktion in die andere hasten um ja nicht zum Nachdenken zu kommen. Sie mgen es, wenn man ihnen dabei ihre Ruhe lsst. Ihre Ruhe ist ihnen wichtig. Sie wollen sich nicht in ihre Karten schauen lassen und haben auch meist ein kleines Geheimnis. Fr das was ihr Partner macht interessieren sich jedoch sehr.
Wenn es darum geht einen Streit zu schlichten findet man Agrimony - Menschen immer ganz vorne, da sie Unfrieden, Konfrontationen und Konflikte in ihrer Umgebung nicht ertragen knnen. Sie knnen dabei oft groe Opfer auf sich nehmen oder sich selbst verleugnen.
Agrimony bringt uns den Frieden, mit dem wir andere Menschen frhlich machen knnen.


2. Aspen, (Populus tremula) -> die Ahnungsblte
Unerklrliche, vage ngstlichkeiten, Vorahnungen, geheime Furcht vor irgend einem drohenden Unheil.

Das kleine Sensibelchen mit der groen Angst vorm schwarzen Mann. Aspen - Menschen haben unerklrliche, unbestimmte bis unheimliche ngste. Manchmal werden sie von diesen ngsten Tag und Nacht verfolgt, doch meist sprechen sie erst in der Dunkelheit ber ihre Not und da auch nur zu Personen, die ihr tiefes Vertrauen besitzen.
Vorahnungen ber schreckliche Ereignisse, sowie Alptrume plagen diese dnnhutigen, sensiblen Menschen immer wieder. So wundert es nicht, dass Aspen - Menschen meist sehr aberglubisch sind.
Im Extremfall besteht Angst vor der Angst, welche jedoch nicht erklrlich oder beschreibbar ist.
Aspen schenkt uns ein dickeres Fell gegenber den "feinen" Einflssen von auen.


3. Beech, (Fagus sylvatica) -> die Toleranzblte
Kritiksucht, Arroganz, Intoleranz. Man verurteilt andere ohne jedes Einfhlungsvermgen.

Der selbst ernannte Kritiker.
Von der Anlage her sind Beech - Menschen versucht das Schne, Wahre und Gute im Menschen zu sehen. Wenn, ja wenn da nicht das Klitzekleine wre, welches das ganze Bild stren wrde. So machen Beech - Menschen die andern auf ihre Fehler und Unzulnglichkeiten aufmerksam und bemerken dabei gar nicht, wie sie sich immer mehr von der Vollkommenheit der anderen Menschen entfernen, welche sie versucht sind zu sehen.
Sie sehen es im Extremfall als ihre Pflicht an andere zu kritisieren, da sie der Meinung sind dem anderen damit zu helfen. Ein Verlust von Freundschaften oder daraus entstehender rger wird notgedrungen in Kauf genommen.
Beech lsst uns wahrlich das Wahre, Schne und Gute am Menschen sehen - ohne wenn und aber.


4. Centaury, (Centaurium umbellatum) -> die Willensblte
Schwche des eigenen Willens. berreaktion auf die Wnsche anderer. Seine Gutmtigkeit wird leicht ausgenutzt; kann nicht nein sagen.

Der sklavische Diener mit dem Helfersyndrom.
Centaury - Menschen sind sehr gutmtig und gengsam. Sie haben kaum eigenen Wnsche. Ihr einziger Wunsch ist es zu helfen, dabei vernachlssigen sie jedoch ihre eigene Lebensaufgabe und ihr Lebensziel. Ein starker Mensch der ihnen gegenber Liebe und Anerkennung bringt ist ihre Orientierung, fr ihn opfern sie sich auf. Sie tun viel dafr um andere Menschen nicht zu verletzen., dies kann bis zur vlligen Selbstaufgabe gehen.
Centaury versetzt uns dazu "Herr ber unseren Willen" zu werden und unseren dienenden Charakter zu einem wirklichen Segen fr alle Beteiligten werden zu lassen.


5. Cerato, (Ceratostigma willmottiana) -> die Intuitionsblte
Mangelndes Vertrauen in die eigene Intuition.

Der unsichere ratlose Frager
Cerato - Menschen fehlt es daran, dass sie ihrer Intuition nicht vertrauen, daher fragen sie um Rat. Der erhalte Ratschlag lhmt jedoch die Entscheidung, daher werden noch weitere Ratschlge eingeholt. So kommt es natrlich dazu, dass sie immer wieder mal falsch beraten sind. Dies steigert jedoch die Angst erneut Fehler zu machen und lsst sie als kleines Dummchen erscheinen.
Cerato lsst uns zu unserer unbeirrbaren Intuition zurckfinden und gepaart mit Liebe entsteht so Weisheit.


6. Cherry Plum, (Prunus cerasifera) -> die Gelassenheitsblte
Angst davor, innerlich loszulassen; Angst den Verstand zu verlieren; Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen; unbeherrschte Temperamentsausbrche.

Der Kontrolleur, der manchmal auer sich ist.
Die Angst beim Cherry Plum besteht darin, zu befrchten die Kontrolle zu verlieren ber seinen Verstand, sich, seine Kinder, seinen Partner oder andere Menschen. Er kann auch befrchten verrckt zu werden oder etwas Schreckliches zu tun. Gelegentlich berkommt es ihn wie unter Zwang etwas zu machen. Am meisten frchtet er sich jedoch davor wieder einmal eine Kurzschlusshandlung durch zufhren.
Cherry Plum schenkt uns innere Ruhe und Ausgeglichenheit, selbst in den verrcktesten Situationen.


7. Chestnut Bud, (Aesculus hippocastanum) -> die Lernblte
Man macht immer wieder die gleichen Fehler, weil man seine Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet und nicht genug daraus lernt.

Der zerstreute Professor oder der zerlumpte Philosoph. Die Menschen, welche Chestnut Bud bentigen scheinen nicht aus den Erfahrungen des Lebens lernen zu knnen; immer wieder und wieder begehen sie die gleichen Fehler. Diese Fehler lieen sich alleine dadurch vermeiden, dass andere Menschen beobachtet werden.
Sie wirken auch schlampig, nachlssig und zerstreut. Das kommt daher, dass sie in ihrem planenden und konstruierenden Denken zwei Schritte voraus sind, somit befinden sie sich nicht in der Gegenwart. Es scheint sogar als ob diese sie wenig interessiert.
Chestnut Bud lsst unseren Blick auf das Wesentliche bringen und wirft uns aus dem festgefahrenen "Teufelskreis".


8. Chicory, (Cichorium intybus) -> die Taktikblte
Besitzergreifende Persnlichkeitshaltung, die sich bermig einmischt und kritisiert. Man erwartet von seiner Umgebung volle Zuwendung und bricht in Selbstmitleid aus, wenn man seinen Willen nicht bekommt.

Die berbeschtzenden Mutter oder Glucke. Chicory ist fr die Menschen, welche sich bermig stark um das Wohlergehen ihrer Kinder, Familie und Freunde kmmern. Jedoch fordern von diesen auch, dass sie bei ihnen bleiben und tun was von ihnen verlangt wird. In ihrem Egoismus knnen sie so starke Besitzansprche an ihre Lieben stellen, dass diesen kein Freiraum mehr bleibt.
Menschen die starke Gefhlsbindungen haben oder immer wieder von ihren verletzten Gefhlen sprechen brauchen Chicory damit sie sich von diesen Bindungen lsen knnen und frei werden.
Chicory lsst die "Allumfassende Liebe" in uns entstehen. Sie macht uns frei von allem Irdischen, seien es die Kinder oder irgendwelche Besitztmer.


9. Clematis, (Clematis vitalba) -> die Tagtrumerblte
Tagtrumer, der mit den Gedanken immer wo anders ist; zeigt wenig Aufmerksamkeit fr das, was um ihn herum vorgeht.

Der Tagtrumer. Menschen die Clematis bentigen scheinen nie ganz wach zu sein. Ihr Leben interessiert sie wenig, da sie mit den Lebensumstnden nicht zufrieden sind. In ihren Trumen leben sie in einer besseren, glcklicheren Zukunft, welche ihren Wnschen und Vorstellungen entspricht. Sie frchten sich nicht vorm Tod, ja sie sehnen ihn sich manchmal sogar herbei, ohne natrlich wirklich etwas zu unternehmen.
Auch ein groes Schlafbedrfnis zeigt an, dass der betreffende Mensch sich von der Realitt zurckzieht.
Clematis lsst uns in diese Welt der "Realitt" einkehren und zeigt uns wie wir in ihr die Dinge anzufassen haben.


10. Crab Apple, (Malus pumila) -> die Reinheitsblte
Man fhlt sich innerlich und uerlich beschmutzt, unrein oder infiziert. Detailkrmer! "Die Reinigungsblte".

Der Putzteufel, der alles reinigt. Crab Apple ist fr die Menschen, welche sich immer irgendwie unrein fhlen. Diese seelische, geistige Unreinheit wird berwiegend auf der materiellen Ebene durchgefhrt. Sie haben Angst und Ekel vor allem was schmutzig macht. So hilft es den Menschen, die in einer Krankheit ihr Augenmerk besonders auf die Viren, Bakterien und Pilze, die sie befallen haben, legen. Auf jeden Fall wollen sie diese Biester loswerden.
Ihr Sauberkeitsempfinden geht schon in das Penible hinein, da sie in ihrem Denken nach Sauberkeit, Klarheit und Reinheit verhaftet sind.
Crab Apple lsst uns mit uns selbst "ins Reine kommen".


11. Elm, (Ulmus procera) -> die Verantwortungsblte
Das vorbergehende Gefhl, seiner Aufgabe oder Verantwortung nicht gewachsen zu sein.

Der mit dem Black out. Elm ist die Essenz fr all diejenigen Menschen, welche pltzlich Angst haben die tgliche Arbeit nicht mehr zu schaffen. Sie empfinden die Aufgabe oder Verpflichtung, die sie sich gestellt haben fr zu schwierig und doch wollen sie etwas Besonders leisten; dies kann im Haushalt, in der Schule oder im Beruf sein. So kommt es zu Leistungskrisen und damit einhergehend zu Mutlosigkeit und im Extremfall sogar zu Verzweiflung. Auf jedem Fall empfinden sie eine berforderung ihrer Krfte. Elm schenkt uns die jenige Selbstbehauptung, die notwendig ist um in Zeiten grerer Anstrengung "seinen Mann" oder "seine Frau" zu stehen.


12. Gentian, (Gentiana amarella) -> die Skepsisblte
Skeptisch, zweifelnd, pessimistisch, leicht entmutigt.

Der sorgenvolle Zweifler und pessimistische Skeptiker
Die Essenz von Gentian brauchen vor allen diejenigen Menschen, welche sich bei kleinen Schwierigkeiten leicht entmutigen lassen. Bei jeglicher Verzgerung, sei es im Prozess der Gesundung oder bei der tglichen Arbeit, beschleicht sie sofort Zweifel, welcher sie entmutigt. Diese Entmutigung kann oftmals bis zur Depression gehen. Besonders nach befrchteten negativ eingetretenen Ereignissen sind sie kaum mehr bereit einen erneuten Versuch zu wagen, da es eh keinen Sinn mehr hat.
In ihrer Willensschwche richten sie ihr Fhnchen gerne in den Wind und versuchen mit mglichst wenig Aufwand durch das Leben zu kommen. Gentian bringt uns mehr Selbstvertrauen, so dass die Dinge die zu machen sind auch wirklich zu machen sind und einen Gewinn bedeuten. Freude und Sorglosigkeit knnen so wieder Fu fassen im Gemt.



13. Gorse, (Ulex europaeus) -> die Hoffnungsblte
Ohne Hoffnung, vllig verzweifelt.

Der Hoffnungslose, der nur auf die ganz besondere Hilfe hofft.


Die Essenz von Gorse schenkt jenen Menschen Glaube und Hoffnung auf Besserung ihrer Situation, welche nicht mehr hoffen wollen. Zwar versuchen sie die eine oder Behandlung, doch geschieht dies entgegen ihrer berzeugung, da sie glauben, dass ihnen nichts mehr helfen kann. Diese Bltenessenz ist nach jahrelangen Erkrankungen oder aussichtslosen Lebenssituationen angebracht. Gorse lsst uns die ganz alltgliche Hoffnung auf Glck, Freude, Heilung wieder sehen. Wir knnen so erkennen, dass jedes Lebewesen dieser Erde uns seine Hilfe nahezu aufdrngt.


14. Heather, (Calluna vulgaris) -> die Selbstbezogenheitsblte
Selbstbezogen, vllig mit sich beschftigt, braucht stndig Publikum. "Das bedrftige Kleinkind".

Die Quasselstrippe oder das bedrftige Kleinkind

Heather kommt fr die Menschen in Frage, die schwer allein sein knnen und in Gesellschaft immer wissen wie sie sich in den Mittelpunkt stellen knnen. Einmal ins Gesprch gekommen knnen sie nicht mehr aufhren von ihren Angelegenheiten, Problemen und Problemchen zu sprechen. Die husliche Einsamkeit wird hufig mit monologen Telefongesprchen berbrckt. Heather macht uns unempfindlicher gegenber den Eindrcken und gibt Ereignissen den angemessenen Stellenwert.


15. Holly, (Ilex aquifolium) -> die Liebesblte
Eifersucht, Misstrauen, Hass- und Neidgefhle auf allen Ebenen.

Der eiferschtige Choleriker. Holly hilft den Menschen, die sich leicht beleidigt, gekrnkt oder verletzt fhlen. Sie werden immer wieder von destruktiven Gefhlen wie rger gepeinigt, geraten in Wut, sind eiferschtig oder neidisch. Dabei spielt es keine Rolle ob dazu ein Anlass besteht oder nur ein leiser Verdacht besteht. Hufig ist eine Ablehnung einer gutgemeinten Idee eines Vorschlags die Ursache fr die aggressive Reaktion. Menschen die immer wieder zwischen Liebe und Hass pendeln fhrt Holly zur mitmenschlichen Liebe. Holly lsst die Liebe zu unseren Mitmenschen wachsen.



16. Honeysuckle, (Lonicera caprifolium) -> die Vergangenheitsblte

Sehnsucht nach Vergangenem; bedauert Vergangenes. Lebt nicht in der Gegenwart.

Der wehmtige Nostalgiker. Menschen, die glauben, dass die schnen Zeiten der Vergangenheit und sei es nur der letzte Urlaub, nicht mehr wieder kehren und deshalb emotional in dieser Vergangenheit weilen bentigen Honeysuckle so notwendig wie Pflanzen die Sonne. Diesen Menschen fllt es oft schwer sich mit der oftmals negativen Gegenwart auseinander zu setzen, so erzhlen sie wehmtig mit glsernen Augen von schnen oder beschnigten Erlebnissen aus der Vergangenheit. Honeysuckle lsst unseren Blick auf die Ganzheit der Schpfung richten, dies schliet auch die Schattenseiten mit ein. So befreit es von der "Guten Alten Zeit".



17. Hornbeam, (Carpinus betulus) -> die Mdigkeitsblte
Mdigkeit; mentale Erschpfung, als vorrbergehender oder lnger andauernder Zustand.

Der mental erschpfte Manager. Hornbeam ist fr die Menschen, welche denken, dass sie nicht mehr gengend Kraft und Elan haben die tgliche Arbeit, Pflicht oder Aufgabe zu meistern. Am Abend stellen sie jedoch fest, dass dennoch alles geschafft wurde, obwohl sie so mde sind.
Die Mdigkeit und Kraftlosigkeit ist nur im mentalen Bereich vorhanden, sobald die Arbeit angegangen wird verschwindet dieses berforderungsgefhl. Hornbeam befreit von mentaler Erschpfung.



18. Impatiens, (Impatiens glandulifera) -> die Geduldsblte
Ungeduldig, leicht gereizt, berschieende Reaktionen.

Der ungeduldige Tempomacher

Impatiens ist fr die Menschen, denen es im Leben immer zu langsam geht. Sie selbst sprechen schnell, denken schnell, essen schnell, gehen schnell, handeln schnell, sind sie krank wollen sie schnell wieder gesund werden. Fr Menschen die langsamer sind als sie bringen sie wenig Verstndnis und Geduld auf. Sie versuchen diese zu schnellerem handeln anzutreiben. Da dies meist wenig bringt, erledigen sie ihre Arbeiten lieber alleine, um ihrem Tempo gerecht zu werden. Kaum haben sie etwas begonnen sollte es auch schon vollendet sein. Es nervt sie auch frchterlich, wenn sie in ihrer Eile hinter einem langsamen Fahrer herfahren mssen. Impatiens bringt Spannkraft und Elan mit der Erkenntnis, sich ausreichend Zeit zulassen und Pausen zur rechten Zeit einzulegen.


19. Larch, (Larix decidua) -> die Selbstvertrauensblte

Erwartung von Fehlschlgen durch Mangel an Selbstvertrauen. Minderwertigkeitskomplexe.

Die verzagte Schchterne

Larch ist fr die Menschen die an einem Minderwertigkeitskomplex leiden. Sie trauen sich nichts zu, da sie immer glauben, andere knnen mehr als sie, sind tchtiger oder fhiger. Aus diesem Grund heraus erwarten sie, dass ihre Arbeiten von Misserfolg und Niederlagen gekrnt sind. Durch ihr fehlendes Selbstvertrauen und ihre Mutlosigkeit halten sie sich gerne im Hintergrund und lassen anderen Menschen den Vortritt.
Larch schenkt uns das Selbstvertrauen, das wir als Geburtsrecht als Menschen (Kinder Gottes) bekommen haben.



20. Mimulus, (Mimulus guttatus) -> die Vertrauensblte
Spezifische ngste, die man benennen kann; Furchtsamkeit, Angst vor der Welt.

Der empfindliche Angsthase

Wer Mimulus bentigt habt viel Angst vor den Dingen, die einem Menschen im tglichen Leben begegnen. Es sind ngste die genau beschrieben werden knnen, dabei ist es egal ob dies jedem Angst einflt oder vom Betreffenden nur so empfunden wird. So knnen sie sich vor Schmerz, Krankheit, Armut, Unfllen, dem Alleinsein, der Dunkelheit aber auch vor dem Telefonieren oder dem Fliegen ngstigen. Jedoch sprechen sie nicht gerne ber diese ihre ngste, oftmals versuchen sie sogar die ngste dadurch zu berwinden, dass sie sich in Situationen begeben, welche ihnen Angst machen.
Die Ursache fr diese ngstlichkeiten liegt wohl in ihrer berempfindlichkeit, gegenber den Umwelteinflssen, wie Temperaturen, Licht, Geruschen, jedoch auch auf psycho-soziale Einflsse reagieren sie bersensibel. Mimulus bringt die innere Sicherheit und das Vertrauen, dass wir uns vor nichts zu frchten brauchen, da alle Schlachten unseres Lebens schon siegreich geschlagen sind.


21. Mustard, (Sinapis arvensis) -> die Weltschmerzblte
Perioden tiefer Melancholie kommen und gehen pltzlich ohne erkennbare Ursache.

Der schwermtige Melancholiker

Mustard ist die Essenz fr diejenigen Menschen, die gelegentlich von einer Schwermut, Niedergeschlagenheit oder tiefer Traurigkeit befallen werden, die sich wie eine schwarze Wolke ber sie legt. Es kann auch kein Grund fr diesen pltzlichen freudlosen Zustand angegeben werden. Ebenso unerwartet wie der Zustand kam verschwindet er auch wieder.Mustard erhellt unser Gemt und bringt so Freude und Licht in unser Herz.


22. Oak, (Quercus robur) -> die Ausdauerblte
Totale Erschpfung, extreme Ermdung von Krper und Geist.

Der tapfere einsame Kmpfer
Menschen die Oak bentigen, leben in einem stndigen Kampf. Es ist ein Kampf gegen eine Krankheit, gegen Mdigkeit, gegen Schwierigkeiten oder gegen widrige Lebensumstnde. Egal wie schwierig es wird, sie geben dabei nicht auf, sondern machen mit groer Ausdauer und Unnachgiebigkeit weiter, selbst dann noch wenn alle anderen die Lage schon hoffnungslos erscheint.
Mit ihrer Sturheit knnen sie sich auch regelrecht in ihre Arbeit verbeien und in ihrem bertriebenen Pflichtbewusstsein selbst nach Feierabend nicht mehr abschalten

Oak lsst uns erkennen wo Pflicht zur Qual wird und lsst uns erkennen wann "Schluss" ist.


23. Olive, (Olea euopaea) -> die Erschpfungsblte
Totale Erschpfung, extreme Ermdung von Krper und Geist.

Burn out - die leere Batterie. Wer Olive braucht, fhlt sich krperlich und geistig vllig erschpft. Jegliche Anstrengung ist diesen Menschen zuviel. Sie glauben einfach keine Kraft mehr zu haben, so ist fr sie ihr Leben nur noch unmenschliche freudlose Arbeit. Es besteht nur noch ein Wunsch zu schlafen und sich zu erholen.
Dieser Zustand kann nach langem krperlichen Leiden, Schlafentzug ber lngere Zeit oder bermige krperliche Belastung entstehen. Olive schenkt uns Kraft - ldt unserer leeren Batterien wieder auf.


24. Pine, (Pinus sylvestris) -> die Verzeihensblte
Selbstvorwrfe, Schuldgefhle, Mutlosigkeit.

Wer Pine braucht ist nie mit sich und seinen Leistungen zufrieden. Dieser Mensch meint andauernd, dass er das oder jenes htte noch besser machen knnen und leidet sehr darunter, weil er sich immer irgendwelche Fehler vorwirft. Darber hinaus fhlt er sich auch noch fr die Fehler anderer mitverantwortlich oder mitschuldig, ja er kann sich sogar dafr schmen. Sich schuldig fhlen und ein schlechtes Gewissen sind die Wegbegleiter fr diese Menschen. Pine macht uns frei von Schuldgefhlen wie auch vom schlechten Gewissen gegenber den Eltern, Kindern, Arbeitgebern...



25. Red Chestnut, (Aesculus carnea) -> die Frsorgeblte

bertriebene Sorge und Angst um andere.

Die besorgte Mutter wartend hinter dem Vorhang. Machen sich Menschen um andere zu viele Sorgen und Gedanken und achten dabei nicht auf ihr eigenes Wohlergehen, so bentigen sie Red Chestnut. In ihrer starken inneren Verbundenheit leiden sie mit Menschen die ihnen nahe stehen stark mit. Auch die Furcht, dass diesen etwas zustoen knnte flt ihnen Furcht ein und lsst sie am Abend nicht schlafen. Red Chestnut lsst uns erkennen, dass einem anderen nichts wirklich Schlimmes passieren kann, auer es dient seiner seelischen Entwicklung.


26. Rock Rose,(Helianthemum nummularium) -> die Panikblte
uerst akute Angstzustnde, Terror, Panikgefhle.
Das verschreckte Nervenbndel

Hier haben wir das Heilmittel fr alle Notflle, das sogar dann noch hilft wenn die Lage als hoffnungslos eingestuft wird. Rock Rose hilft nicht nur bei Unfllen, sondern auch bei akuten Erkrankungen, wichtig ist, dass der Mensch unter starker Angst leidet. Auch den umherstehenden Menschen kann das Mittel verabreicht werden, wenn diese auch von der Panik ergriffen sind. Edward Bach empfahl noch weitere Mittel, die er im Rescue zusammenfasste. Rock Rose hilft auch all jenen die urpltzlich von Angstattacken berfallen werden oder leicht erschrecken oder in immer wieder in Panik verfallen. Rock Rose befhigt uns zu Heldenmut, alle Panik fllt von uns.



27. Rock Water, (Wasser aus heilkrftiger Quelle) -> Wasser der Disziplin

Strenge und starre Ansichten, unterdrckte Bedrfnisse, man opfert seine Persnlichkeit auf dem Altar seiner zu hoch geschraubten Ideale.

Der dogmatische Asket

Rock Water hilft jenen Menschen, die sich viele Freuden und Vergngungen des Lebens versagen. Sie unterwerfen sich einer strengen selbst auferlegten Disziplin, da sie denken anderweitig das Lebensziel nicht zu erreichen. Aus diesem Grund erlauben sie sich auch keine Schwchen oder Ausnahmen. Rigoros verfolgen sie ihre Ziele, die sie sich selbst viel zu hoch gesteckt haben. Mit ihrem Verhalten wollen sie ein Vorbild fr andere sein, damit auch diese zu besseren Menschen werden knnen.
Besonders wenn diese Menschen mit religisen oder esoterischen Gedanken tiefer in Berhrung kommen erkennt man die bertriebene Selbstdisziplin. Fr den Betroffenen sind nicht mehr die Inhalte wichtig, sondern nur noch uere Regeln und Rituale werden zwanghaft eingehalten. Es wundert also nicht, dass diese Dogmatiker sich bestimmten Ditvorschriften, Anleitungen und Lebensweisen unterwerfen um bereits auf Erden ein Heiliger zu werden.Rock Water wirkt wie ein Weichspler fr harte Menschenseelen.


28. Scleranthus, (Sclranthus annuus) -> die Gleichgewichtsblte
Unschlig, sprunghaft, innerlich unausgeglichen. Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen.

Der flatternde Schmetterling. Wer sich immer wieder vor der Entscheidung zwischen zwei Dingen findet, der braucht Scleranthus um seine innere Zerrissenheit ins Gleichgewicht zu bringen. Hufig befinden diese Menschen das eine richtig, dann sind sie wieder der Meinung das andere wre richtig. In der Phase der Entscheidung kommt fr noch erschwerend hinzu, dass sie fr sich alleine die Entscheidung finden wollen, denn mit anderen Menschen mgen sie nicht gerne darber reden.
Die Menschen die Scleranthus bentigen legen auch eine gewisse Schusseligkeit und Zerstreutheit an den Tag, dies liegt wohl daran, dass sie mit ihren Gedanken innerlich immer irgend etwas abwgen. So verlegen sie gerne ihre Schlssel oder mssen noch einmal ins Haus zurck um nachzusehen ob z.B. das Bgeleisen ausgesteckt ist.Scleranthus lenkt den wachen und regen Geist zielstrebig auf Ziel zu.



29. Star of Bethlehem,(Ornithogalum umbellatum) -> die Seelentrsterblte

Nachwirkungen von krperlichen, seelischen oder geistigen Schocks. Egal ob weit zurckliegend oder erst krzlich geschehen. "Der Seelentrster und Schmerzen-Besnftiger".

Der verteidigungslose Kmpfer zum trsten fr die Seele

Star of Bethlehem ist das Mittel fr alle Schocks im Leben. Es hilft den Menschen, die sich in einer seelischen Ausnahmesituation befinden und dadurch sehr unglcklich sind. Dies kann durch eine schlechte Nachricht, den Verlust eines Freundes oder durch den Schock eines Unfalles herrhren. Die Betroffen leiden unter den Nachwirkungen dieses Vorfalls, selbst dann noch wenn dies schon sehr lange her war. Durch diese geschaffene Blockade sind diese Menschen schlecht in der Lage weitere seelische oder krperliche Erschtterungen innerlich zu verarbeiten. So kommt es immer wieder vor, dass sie sich auch nicht trsten lassen wollen, da sie eine neue Verletzung befrchten. Star of Bethlehem heilt unsere Wunden - auf welcher Ebene sie auch geschlagen wurden.


30. Sweet Chestnut,(Castanea sativa) -> die Erlsungsblte

Tiefste Verzweiflung. Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann sei nun erreicht.

Die Nacht der Seele. Die Essenz von Sweet Chestnut ist fr all diejenigen Menschen, die schon einmal total verzweifelt waren. Sie hilft den Menschen in ihrer grten seelischen Qual, dann wenn sie glauben die grte Belastung die ein Mensch ertragen kann erreicht zu haben. Sie fhlen sich in diesem Zustand auch alleine und vllig auf sich gestellt. In ihnen breitet sich das Gefhl aus total ohne Hoffnung zu sein.
In diesen Zustand kann man nach einer tdlichen Diagnose wie Krebs, Aids oder hnlichem fallen auch der Zusammenbruch seiner Firma, sowie der Tod eines eigenen geliebten Kindes oder Partners verlangt oftmals nach Sweet Chestnut.
Sweet Chestnut gibt uns Mut zum Leben. Es ist das gttliche Licht in der Finsternis.



31. Vervain, (Verbena officinalis) -> die Begeisterungsblte
Im bereifer, sich fr eine Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Krften. Reizbar bis fanatisch.

Der begeisterte Fanantiker oder der unermdliche Weltverbesserer

Wer Vervain braucht ist sehr begeisterungsfhig und hat das Verlangen alle anderen von seinen fixen Ideen und Vorstellungen zu berzeugen. Er ist nicht bereit sich von diesen Ansichten abbringen zu lassen. In seiner Willensstrke und Einsatzfreudigkeit unternimmt er alles um anderen das Richtige zu lehren. Dabei kann es schon vorkommen, dass andere zu ihrem Glck gezwungen werden. Selbst Krankheit kann sie nicht aufhalten ihren Idealen oder Idolen nachzugehen. Vervain gibt uns die ntige Ruhe und Kraft um Groes zu tun.



32. Vine, (Vitis vinifera) -> die Autorittsblte
Im bereifer, sich fr eine Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Krften. Reizbar bis fanatisch.

Der machtgierige Tyrann
Menschen, die Vine brauchen sind sehr fhige Menschen, die den Erfolg gewohnt sind und wissen wie sie zupacken mssen um etwas voran zubringen. Sie sind von ihren Handlungen so berzeugt, dass sie auch andere dazu anhalten so zu handeln, da sie denken, dass dies der einzige Weg sei.
In ihrem egozentrischem Dominanzbedrfnis lassen sie selbst im Krankheitsfalle alle nach ihrer Pfeife tanzen.
Ihre groen Fhigkeiten werden in Notsituationen deutlich sichtbar, da sie fr andere eine wertvolle Hilfe darstellen. Durch Vine erkennen wir unsere Bestimmung - "Lehrer fr andere zu sein."



33. Walnut, (Juglans regia) -> die Neubeginnblte

Vorbergehendes Vernichtungsgefhl, Beeinflussbarkeit und Wankelmut whrend entscheidender Neubeginnphasen im Leben. "Die Blte die den Durchbruch schafft".

Der Wankelmtige, der das Neue nicht mag

Walnut hilft jenen Menschen, die sich bei Vorhaben zu leicht von anderen beeinflussen lassen, sich selbst treu zu bleiben. In der Regel wissen diese Menschen genau was sie wollen und sie verfolgen beharrlich ihre Ziele und Ideale, doch die Begeisterungsfhigkeit anderer Menschen lsst sie ins wanken geraten. Dies tritt besonders dann auf, wenn natrliche Vernderungsphasen im Leben eintreten. Das kann die Geburt, das Zahnen, der Eintritt in Kindergarten und Schule, die Pubertt, das Verlassen des Elternhauses oder die Wechseljahre sein.
Walnut macht auch frei, wenn jemand noch in irgend einer Weise in der Vergangenheit gebunden ist. Dies kann die erste Liebe sein, die einen nicht loslsst aber auch ein Ort oder ein Haus.
Walnut gibt uns die Kraft mit Freude Neues anzugehen, da das Alte an seinem Platz steht.



34. Water Violet, (Hottonia palustris) -> die Isolationsblte

Zeitweise: innere Reserviertheit, stolze Zurckhaltung, isoliertes berlegenheitsgefhl.

Der zurckgezogene einsame Aristokrat. Diese Essenz ist fr Menschen, die gerne alleine sind. Sie sind zurckhaltend und mischen sich nicht in die Angelegenheiten anderer ein und erwarten, dass auch sie von den Meinungen anderer verschont werden. Diese Haltung fhrt zu Kontaktproblemen und Einsamkeit.
Es wird berwiegend aus dem Kehlkopf gesprochen. Ihre Stimme ist ruhig, jedoch lsst sie eine gewisse berlegenheit und Stolz erkennen. Dies kommt wohl daher, da sie im allgemeinen talentiert und klug sind.
Ihre Vorliebe fr alles Feine und Schne erkennt man in den Details ihrer Wohnung und dem edlen Stil der Bewirtung.
Water Violet lsst uns die Einzigartigkeit in allen Dingen und Menschen erkennen. So erkennt man seinen Platz in der Menschheit.



35. White Chestnut, (Aesculus hippocastanum) -> die Gedankenblte

Bestimmte Gedanken kreisen unaufhrlich im Kopf, man wird sie nicht wieder los, innere Selbstgesprche und Dialoge.

Die Gedankentretmhle

Diese Essenz hilft uns, wenn immer wieder Gedanken auftauchen und diese unser bewusstes Denken blockieren. Diese Gedanken kreisen oftmals um ein und dasselbe Thema ohne jedoch zu einem Ziel zu gelangen. Daher verliert man die Konzentration auf die Arbeit oder was man sonst gerade Erfreuliches tut; darber hinaus ist auch der innere Friede gestrt. White Chestnut lsst uns die Dinge zu Ende denken.



36. Wild Oat, (Bromus ramosus) -> die Vielseitigkeitsblte

Unbestimmtheit der Ambitionen, Unzufriedenheit, weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.

Die gelangweilte Prinzessin, die auf ihren Traumprinzen wartet. Wild Oat ist die Essenz, fr die Menschen welche grere Ansprche an das Leben stellen. So wollen sie immer das Besondere haben oder selbst etwas besonderes leisten. Sie brauchen stets neue Hhepunkte oder Kicks. Trotz ihres Ehrgeizes gelingt es ihnen nicht ihre wahre Berufung zu finden. Es liegt oftmals daran, dass sie einfach nicht erkennen knnen was sie tun sollen. Da sie nun scheinbar auf der Stelle treten, wirken sie frustriert und unzufrieden. Mit dieser Essenz wird die innere Leere aufgefllt mit Sinn und Inhalt den das Leben gibt. Der Blick wird auf das gerichtet was ist und so wird das Schne im Leben gefunden. Wild Oat vertreibt die Langeweile und lsst auch im Gewhnlichen das Besondere sehen.



37. Wild Rose, (Rosa canina) -> die Resignationsblte

Teilnahmslosigkeit, Apathie, Resignation, innere Kapitulation.

Willenloses menschliches Treibgut

Wer das Interesse an allem verliert und sich willenlos durch das Leben treiben lsst, fr den wird es Zeit sich einmal mit dieser Bltenenergie zu beschftigen. Diese Menschen akzeptieren auch alles so wie es ist. Sie bemhen sich auch nicht um etwas an ihrer Situation oder ihrer Lage zu ndern. So wundert es nicht dass sie die Lebensfreude verloren haben. Ihr Leben erscheint ihnen sinnlos und leer. Aus ihrer Sicht hat es keinen Sinn mehr sich noch weiter durch das Leben zu schlagen; sie haben es aufgegeben und nehmen alles resigniert hin. Die Einnahme von Wild Rose bringt uns dazu das Lebensruder mehr und mehr wieder selber in die Hand zu nehmen und so wieder Gestalter des Lebens zu werden.


38. Willow, (Salix vitellina) -> die Schicksalsblte

Innerer Groll, Verbitterung. "Das Opfer des Schicksals".

Der unverzeihliche Griesgram

Wer dieses Mittel bentigt zeigt sich dadurch aus, dass er auf ein Missgeschick, Ungerechtigkeiten oder Unglcke stets mit Klagen und Verbitterung reagiert. Sie denken auch, dass das Schicksal sie ungerecht behandele und sie keine so schweren Prfungen verdient htten. In dieser verbitterten Haltung wenden sie sich dann auch oft von Dingen ab die ihnen normalerweise Freude bereitet haben. Hufig schieben sie die Schuld von ihren Missgeschicken auch auf andere und sind hier dann auch besonders nachtragend; ja fast knnte man sagen sie haben ein Elefantengedchtnis. So bringen sie im Streit immer wieder alles aus ihrer Kiste heraus und werfen es dem Gegenber vor. Sind sie mal wieder verrgert und man mchte sie auf andere (positivere) Gedanken bringen so kontern sie schon mal mit Ich will mich jetzt rgern, also lass mich in Ruh .

Willow lsst uns allen Frust und rger vergessen, die dunklen Wolken verziehen sich, Freude zieht ein im Leben.

 

 

Rescue oder Bach-Blten-Notfalltropfen (und Creme)

Rescue-Tropfen sind eine Bach-Blten-Mischung aus fnf verschieden Bach-Blten. Es ist die einzige Mischung die Dr. Bach selbst zusammengestellt hat. Sie gilt auerdem als eigenes Bach-Blten-Mittel und ist bereits gemischt in einer Stockbuttle enthalten.

Bachblten-Notfall-Tropfen sollten in keinem Haushalt fehlen, vor allem auch bei Kindern leisten sie groe Dienste.


Folgende 5 Bach-Blten sind in den Bach-Blten-Notfalltropfen:

Star of Bethlehem / Rock Rose / Impatiens / Cherry Plum & Clematis

Wie aus dem Namen "Notfall-Tropfen" bereits hervorgeht sind diese Tropfen fr Notflle und sollten nicht ber einen lngeren Zeitraum hinweg genommen bzw. zum Bach-Blten-Dauermittel umfunktioniert werden.

Die Einsatzmglichkeiten der Bach-Blten-Rescuetropfen sind uerst vielfltig:

* Bei allen Unfllen und schockierenden Erlebnissen (Autounfall, Sport- und Freizeitunfall, Haushaltsunfall, Verbrennungen, Verstauchungen, Knochenbrchen, Hautaufschrfungen)

* Bei schockierenden Nachrichten

* vor und nach Operationen (hilft auf seelisch/emotionaler und auf krperlicher Ebene)

* bei pltzlichen Erkrankungen

* vor und nach unangenehmen oder belastenden Gesprchen

* vor Prfungen, Bewerbungsgesprchen, Scheidungstermin usw.

* bei groer Angst vor Arzt- oder Zahnarztbesuchen, Spritzen, Infusionen usw.

* wenn man seelisch/emotional durcheinander ist, etwa nach Streit, Erhalt einer unangenehmen oder schockierenden Nachricht, Kndigung u.a.

Anstelle der Rescue-Tropfen gibt es auch eine Bach-Blten-Rescue-Creme. Diese eignet sich ausgezeichnet zum Auftragen auf die Haut, z. Bsp. bei Verbrennungen, Wundbehandlung oder Verstauchungen. Sie eignet sich auch fr Babys, Kinder oder Kranke die keinen Alkohol bekommen sollen. Die Wirkung dieser Rescue-Creme entspricht genau jener der Tropfen.


Einnahme der Notfalltropfen:

Bei Bedarf nimmt man 4 Tropfen der Notfall- Lsung in einer beliebigen Flssigkeit ( auch Tee oder Bier geht ) schluckweise innerhalb 10 Minuten in kleinen Schlucken. Ist keine Flssigkeit verfgbar, kann man die Tropfen auch direkt in den Mund tropfen oder erst auf die Hand und dann ablecken.

uere Anwendung:

bei Verletzungen, Verbrennungen u.. kann man auch 4 Tropfen in 1/2 Liter Wasser geben und damit Umschlge oder Kompressen machen.

Alternativ bietet sich auch die Anwendung der Rescue - Creme an.


Kontraindikationen:

Bei allen psychiatrischen Erkrankungen oder schweren psychischen Beeintrchtigungen darf man Bach - Blten allenfalls begleitend zu einer konventionellen Therapie einschlielich Psychotherapie einsetzen.

 

 

 

Notfall Creme

Positive Erfahrungen bei:

Hautabschrfungen, Brandblasen, Verbrennungen, Schnittwunden, Ausschlge, geplatzte derchen,Krampfadern. Druckstellen, Stiche (+ Notfalltropfen), Prellungen, Operationsnarben, Ohrenschmerzen, Warzen, offene Wunden, nssende Wunden, Puperttsakne.

 

 

 

Die Anwendung von Bachblten.


Es gibt verschiedene Mglichkeiten der Anwendung. Am verbreitetsten ist die Medizinflschchen-Methode.


Anwendung zum Einnehmen:

1) Wasserglasmethode: 2 Tropfen der Essenz aus der Stockbottle (oder mehreren) auf ein Glas Wasser, ber den Tag verteilt trinken. Anwendungslsungen sind nur einen Tag haltbar - danach falls notwendig neu ansetzen.

2) Medizinflschchen-Methode: In ein 30ml Medizinflschchen mit Tropfpipette 2 Teile Wasser und ein Teil Weinbrand oder Obstessig geben, pro 10ml Inhalt des Flschchens 1 Tropfen Bachbltenessenz eintropfen. Gut umschtteln. Haltbarkeit etwa 6 Wochen bei dunkler Lagerung bei Zimmertemparatur. Dosierung: Tglich 4 mal etwa 4 Tropfen .auf einen Plastiklffel (keinen Metall-Lffel) geben und im Munde vor dem Schlucken einige Zeit wirken lassen.

3) Rescue-Tropfen am besten unverdnnt unter die Zunge geben (1 Tropfen)


Zubereitung fr ein Bad:
Geben Sie 5 Tropfen aus der Flasche in ein Vollbad.

Anwendung bei Tieren:
Bei Haustieren die gleiche Dosierung wie bei Menschen. Bei greren Tieren entsprechend Dosis erhhen. Entweder Tropfen dem Tier ins Maul geben, ins Trinkwasser bzw. Futter oder auf die Nase des Tieres trufeln.

Anwendung bei Pflanzen:
Sehr bewhrt hat es sich, Rescue ins Giewasser zu geben. Dosierung: 1-2 Trofen pro Liter Giewasser. Zimmerpflanzen profitieren erfahrungsgem von der Bltenmischung des Pflanzenbesitzers. Reste alter fr den Menschen bestimmten Einnahmemischungen immer ins Giewasser geben!



Es sollte jeder die Methode whlen, die fr ihn persnlich am einfachsten ist. Es empfiehlt sich jedoch die Herstellung einer persnlichen Mischung. Dazu whlt man zunchst die Blten aus, die den momentanen Zustand beschreiben. In der Regel schreibt man dazu seine momentanen negativen Gefhlszustnde auf, z.B. "momentan bin ich sehr traurig, momentan bin ich antriebslos..." und sucht dann die passenden Blten dazu heraus.

Manche whlen auch nach dem "aha-Effekt" beim Durchlesen der Bltenbeschreibungen die passenden Blten aus. Auch gibt es Fragekataloge fr die richtige Auswahl, Farbkarten, Pendelkarten oder Krperzonenzuordnung - und andere Methoden.

Wichtig dabei ist aber hauptschlich die Ehrlichkeit sich selbst gegenber.




Bachbltenmerkmale 7 Kinder



1. Agrimony

(Odermennig) Sorge und innerer Schmerz, den man vor anderen verbirgt, oberflchliche Frhlichkeit.

Kinder: Klassen-Clown.


2. Aspen

(Zitterpappel) Unbestimmte Angst unbekannter Herkunft, Vorahnungen, geheime Furcht.

Kinder: Albtrume, zum Einschlafen wird immer etwas Licht bentigt.


3. Beech (Rotbuche)

Mangel an Toleranz, Kritiksucht, Arroganz.

Kinder: Nrgeleien, Besserwisserei.


4. Centaury(Tausend-Gldenkraut) Willensschwche, kann nicht nein sagen, unterwrfig, leicht zu beeinflussen und auszunutzen.

Kinder: Absolute Unterordnung aus Angst vor Sympathieverlust, Ja-Sager.


5. Cerato(Bleiwurz)

Zweifel an sich selbst, folgt oft Ratschlgen anderer.

Kinder: Unsicher und unselbstndig, bernehmen schnell Verhaltensweisen anderer Kinder, Mitlufer.


6. Cherry Plum (Kirschpflaume)

Verzweiflung, Angst die Beherrschung zu verlieren, Hysterie.

Kinder: Innere Anspannung durch Angst, seine Gefhle zu zeigen. Stottern, Bettnssen und Ngelkauen sind typische Anzeichen.



7. Chestnut Bud (Knospe der Rosskastanie)

Schwierigkeiten, aus den eigenen Erfahrungen bzw. Fehlern zu lernen.

Kinder: Lernprobleme, Entwicklungsschwierigkeiten.


8. Chicory (Wegwarte)

Egozentrik, Selbstmitleid, bereifer, Herrschsucht.

Kinder: Starkes Verlangen nach Zuneigung, Neigung zu Selbstmitleid und Herrschsucht, alles muss nach ihrem Kopf gehen.



9. Clematis (weie Waldrebe)

Gleichgltigkeit, Vertrumtheit, Mangel an Aufmerksamkeit.

Kinder: Sensibel, vertrumt, bauen gerne Luftschlsser, Schulprobleme.



10. Crab Apple(Holzapfel)

Gefhl von Unreinheit, Ekel vor sich selbst, Verzerrung der Proportionen.

Kinder: Schon als Kleinkind bertrieben sauber und ordentlich.



11. Elm (Ulme)

Gefhl von Unzulnglichkeit und Mutlosigkeit angesichts groer Anforderungen und Verantwortungen.

Kinder: Akuter Zustand von Mutlosigkeit, z.B. bei bevorstehender Klassenarbeit, Versagensngste, obwohl dazu eigentlich keine Veranlassung besteht.



12. Gentian (Herbstenzian)

Zweifel, Bedrcktheit, Niedergeschlagenheit, deren Ursache bekannt ist.

Kinder: Kleine Pessimisten. Wenig Ausdauer und Willenskraft, um neue Fhigkeiten zu erlernen. (Schwimmen, Fahrrad fahren, Fremdsprache etc.)



13. Gorse (Stechginster)

Gefhl der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung, Resignation.

Kinder: Hoffnungslosigkeit durch schwierige Familienverhltnisse. Dazu gehren krperliche Misshandlungen, finanzielle Nte und ungerechte und lieblose Behandlung durch die Eltern. Auenseiter innerhalb einer Gemeinschaft wie z.B. Schulklasse etc.



14. Heather (Schottisches Heidekraut)

Ichbezogenheit, man spricht nur von sich und sorgt sich nur um sich selbst.

Kinder: Neigung zum Angeben, brauchen stndig Publikum, kein Mitgefhl, fordern jedoch unbedingte Zuwendung und Anteilnahme von ihrer Umgebung.



15. Holly (Stechpalme)

Eifersucht, Misstrauen, Jhzorn, Hass- und Neidgefhle.

Kinder: Rumpelstilzchenverhalten, hufig Wut- und Trotzanflle, evtl. Eifersuchtsgefhle, wenn ein zweites Kind geboren wird.



16. Honeysuckle (Jelngerjelieber)

Leben in der Vergangenheit, Nostalgie, Heimweh.

Kinder: Schwierige Eingewhnung im Kindergarten, stndiges Weinen beim Gehen der Mutter, Heimweh.



17. Hornbeam (Weissbuche)

Mdigkeit, Schwche, geistige und krperliche Erschpfung.

Kinder: Morgens unausgeschlafen und mufflig, nachmittags zu kaputt, um die Hausaufgaben zu bewltigen.



18. Impatiens (Drsentragendes Springkraut)

Ungeduld, leichte Reizbarkeit, starke innere Spannung.

Kinder: Hyperkinetische Symptome, es geht alles nicht schnell genug, Flchtigkeitsfehler etc.



19. Larch (Lrche)

Mangel an Selbstvertrauen, Erwartung von Misserfolg, Mutlosigkeit.

Kinder: Angst vor Blamage, will keine Verantwortung bernehmen, kein Selbstvertrauen.



20. Mimulus (Gefleckte Gauklerblume) Furcht oder Angst vor bestimmten Dingen, Nervositt, Schchternheit.

Kinder: Generelle Angst, Schchternheit, Errten.



21. Mustard (Wilder Senf)

Tiefe Niedergeschlagenheit, Melancholie, Depression ohne erkennbare Ursache.

Kinder: Schlaflosigkeit und Appetitlosigkeit scheinbar ohne Ursache.



22. Oak (Eiche)

Verzweiflung und Niedergeschlagenheit, gibt aber nicht auf, kmpft sich durch.

Kinder: Hlt an Aufgabe fest, obwohl es berfordert ist, "Zhne zusammen beien und durchhalten".



23. Olive (Olive)

Totale Erschpfung, extreme Mdigkeit, chronisches Leiden.

Kinder: Schnelle Ermdung, keine Ausdauer und Motivation, Schlafmangel, fehlende Erholungsphasen.



24. Pine (Schottische Kiefer)

Selbstvorwrfe, Schuldgefhle, man gibt sich selbst an allem die Schuld.

Kinder: bertrieben gewissenhaft, Neigung zur Perfektion, aus Angst Fehler zu machen.



25. Red Chestnut (Rote Kastanie)

bertriebene Sorge und Angst um andere.

Kinder: berstarke Bindung an die Eltern, Unsicherheiten.



26. Rock Rose (GelbesSonnenrschen)

Angst, Panik, starke Furcht.

Kinder: Geraten schnell in Panik, haben "schwaches Nervenkostm".


27. Rock Water( Wasser aus heilkrftigen Quellen)

Geistige Starrheit, Selbstverleugnung, hohe Ideale, Perfektionismus.

Kinder: Inneres Bedrfnis, alles 150%ig zu erledigen, erst kommen die Aufgaben, dann das Spiel, unbeliebte Musterschler.



28. Scleranthus (Einjhriger Knuel)

Unentschlossenheit, Unsicherheit, Zgern, Unausgeglichenheit.

Kinder: Schwanken hin und her zwischen Meinungen, Gedanken, Entscheidungen, wirken "schusselig" und vergesslich.



29. Star of Bethlehem (Doldiger Michstern)

Nachwirkungen von krperlichem und/oder seelischem Schock.

Kinder: Bentigen Trost nach schwerer Krankheit, einem Unfall oder einem sehr belastenden Ereignis (Scheidung der Eltern).



30. Sweet Chestnut (Edelkastanie)

berwltigender, innerer Schmerz, Verzweiflung.

Kinder: Verzweifelt durch Strafen, wie z.B. Liebesentzug, Gefhl, dass Geschwister bevorzugt werden, bockiges Schweigen, aber auch bertriebene Frhlichkeit nach auen.



31. Vervain (Eisenkraut)

beranstrengung, Stress, innere Spannung, berschwnglichkeit.

Kinder: Setzen sich und andere mit ihrer Begeisterung unter Druck, stehen unter stndiger Spannung, leicht reizbar, schnell in ihren Bewegungen.



32. Vine (Weinrebe)
Herrschsucht, Unbeugsamkeit, Ehrgeiz, Machtgier.

Kinder: Kleine Tyrannen, in Kindergarten oder Schule unzhmbar, mssen stndig ihren Willen durchsetzen, knnen keine Autoritten anerkennen, sind stets tonangebend.



33. Walnut (Walnuss)

Mittel fr Vernderungen, bergnge jeder Art.

Kinder: Neue Lebensabschnitte werden erleichtert, wie z.B.: das Zahnen, Kindergarteneintritt, Schulanfang oder Schulwechsel, Umzug, Pubertt.



34. Water Violet (Sumpfwasserfeder)

Stolz, berlegen, reserviert, wnscht Ruhe und Einsamkeit.

Kinder: Wirken zwar pflegeleicht, sind aber gehemmt und kapseln sich gerne ab, wirken menschenscheu und schchtern.



35. White Chestnut (Weisse Kastanie)

Bedrckender innerer Dialog, zwanghafte, qulende Gedanken.

Kinder: "Gedankenkarussell", dadurch schlechte Konzentration.


36. Wild Oat (Waldtrespe)

Ungewissheit, Schwierigkeit, den richtigen Weg im Leben zu finden, Unzufriedenheit.

Kinder: Erst im Puberttsalter relevant, Entscheidungshilfe bei Berufs- und Partnerwahl, Verlassen des Elternhauses.


37. Wild Rose (Heckenrose)

Resignation, Apathie, Desintersse an einer Vernderung der Umstnde.

Kinder: "Null-Bock-Gefhl", Lcheln gehrt zu den Ausnahmeerscheinungen, fehlende Lebensfreude.


38 .Willow (Gelbe Weide)

Bitterkeit und Zorn, man gibt anderen die Schuld am eigenen harten Schicksal.

Kinder: Schieben anderen die Schuld zu, sind wehleidig und beklagen sich stndig ber andere Kinder, neigen zum Petzen.



Bachblten sind keine Mittel, die spezifische Symptome, im Sinne eines Medikaments bekmpfen. Bei allen akuten Erkrankungen oder pltzlich auftretenden Schmerzen sollten Sie mit Ihrem Kind zu einem Arzt gehen !!!




 

 

Bachbtenratgeber fr Pflanzen / Pflanzen sind Seelenwesen

Wenn eine Pflanze kmmert, knnen Sie versuchen, zunchst den Gemtszustand der Pflanze zu bestimmen und dann entsprechende Bachblten auszuwhlen. Die Dosierung betrgt 2 Tropfen Bachblten-Essenz pro Liter Giewasser.

Dies geschieht ber das Giewasser oder durch Besprhen - sowohl im Zimmer wie auch im Freiland.


Zimmerpflanzen profitieren erfahrungsgem von der Bltenmischung des Pflanzenbesitzers. Reste alter fr den Menschen bestimmten Einnahmemischungen immer ins Giewasser geben!


1. Beim Umtopfen und Schden helfen Rescue-Tropfen

2. Gegen Schdlinge hilft meist Crab Apple

 

 

Bachbltenratgeber fr Tiere


1. Agrimony / Odermennig
Fr unausgeglichene und unruhige Tiere

2. Aspen / Zitterpapel
Fr sensible und ngstliche Tiere

3. Beech / Rotbuche
Fr aggressive Tiere

4. Centaury / Tausendgldekraut
Fr willenschwache, unterwrfige und gutmtige Tiere

5. Cerato / Bleiwurz
Fr unsichere Tiere mit mangelndem Selbstvertrauen

6. Cherry Plum / Kirschpflaume
Fr angespannte, in Stresituationen stehende Tiere

7. Chestnut Bud / Knospe der Rokastanie
Fr konzentrations- und lernschwache Tiere

8. Chicory / Wegwarte
Fr Tiere, die nach Aufmerksamkeit suchen

9. Clematis Weie / Waldrebe
Fr motivationslose, desinteressierte und passive Tiere

10. Crab Apple / Holzapfel
Fr Tiere mit bertriebenem Reinlichkeitsbedrfnis

11. Elm / Ulme
Fr Tiere mit geringem Selbstvertrauen und innerer Sicherheit

12. Gentian / Herbstenzian
Fr mitrauische und bervorsichtige Tiere

13. Gorse / Stechginster
Fr Tiere mit geringem Lebenswillen

14. Heather / Schottisches Heidekraut
Fr Tiere mit hohem Zuwendungsbedrfnis, die daher lstig und aufdringlich sind

15. Holly / Stechpalme
Fr aggressive und gefhrliche Tiere

16. Honneysuckle / Jelngerjelieber
Fr Tiere mit wenig Lebensfreude und denen Vernderungen zu schaffen machen

17. Hornbeam / Weibuche
Fr erschpft wirkende und unmotivierte Tiere

18. Impatiens Drsentragend / Springkraut
Fr nervse, leicht reizbare Tiere

19. Larch / Lrche
Fr Tiere mit mangelndem Selbstvertrauen

20. Mimulus Gefleckte Gauklerblume
Fr ngstliche und berempfindliche Tiere

21. Mustard Wilder Senf
Fr launische und unausgeglichene Tiere

22. Oak / Eiche
Fr unermdliche, sich verausgabende Tiere

23. Olive / Olive
Fr kraftlose und oft mde Tiere

24. Pine / Schottische Kiefer
Fr unsichere und unterwrfige Tiere

25. Red Chestnut / Rote Kastanie
Fr bertrieben frsorglich und bemutternde Tiere

26. Rock Rose / Gelbes Sonnenrschen
Fr Tiere, die hufig Angstzustnde und panikartiges Verhalten zeigen

27. Rock Water Wasser aus heilkrftigen Quellen
Fr Tiere mit extrem eingefahrenen Gewohnheiten

28. Scleranthus / Einjhriges Knuel
Fr Tiere mit extremen Stimmungsschwankungen

29. Star of Bethlehem / Doldiger Milchstern
Fr psychisch und krperlich geschockte Tiere

30. Sweet Chestnut / Edelkastanie
Fr erschpfte, an der Grenze ihrer Belastbarkeit stehende Tiere

31. Vervain / Eisenkraut
Fr bertrieben eifrige und dickkpfige Tiere

32. Vine / Weinrebe
Fr "tyrannische" Tiere, die sich nicht unterordnen wollen

33. Walnut / Walnu
Fr unsichere Tiere, mit Schwierigkeiten bei Vernderungen

34. Water Violet / Sumpfwasserfeder
Fr unnahbare, einzelgngerische Tiere

35. White Chestnut / weie Kastanie
Fr konzentrationsschwache und unsichere Tiere

36. Wild Oat / Waldtrespe
Fr intelligente Tiere ohne Durchhaltevermgen

37. Wild Rose / Heckenrose
Fr depressiv erscheinende Tiere ohne Lebenswillen

38. Willow / Gelbe Weide
Fr schlecht gelaunte, mrrische Tiere

39. Rescue, Erste-Hilfe-
Tropfen (Five-Flower)
(Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose, Star of Bethlehem)
Notfalltropfen

 

Notfalltropfen (Rescue Remedy)

 

Die Notfalltropfen sind eine ganz besondere Kombination von 5 Bachblten, die sich in dieser Mischung besonders fr akute Notfallsituationen eignen.

Ein Notfall im Sinne dieser Tropfen kann ein schwerer Unfall oder auch nur ein unerfreulicher Brief sein. Das Einsatzgebiet ist also entsprechend weit. Wenn ein kleines Kind sich eine Beule geholt hat helfen sie ebenso wie bei einer Kndigung oder dem Tod von Verwandten.

Sie sollten immer fertig angemischt in einer Flasche verfgbar sein. Hierbei gibt man auf eine 30 ml-Flasche 4 Tropfen der Notfalltropfen.

Auerdem eigenen sie sich fr die Wasserglasmethode, als Salbe, pur auf die Haut aufgetragen, beim Umtopfen von Pflanzen, kritischen Situationen bei Haustieren usw.

Zusammenstellung:

 

Star of Bethlehem

Gegen Schock und Betubung und als Integrator der Persnlichkeit.

Rock Rose

Gegen Terror und Panikgefhle.

Impatiens

Gegen mentalen Stress und Spannung.

Cherry Plum

Gegen die Angst, die Kontrolle zu verlieren.

Clematis

Gegen die Tendenz "abzutreten", gegen das Gefhl weit weg zu sein, das oft vor einer Bewusstlosigkeit auftritt.

 



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!